Pinguicula calderoniae

15,90 

Verfügbarkeit: 2 vorrätig

Artikelnummer: PM05 Kategorie:

Pinguicula calderoniae ist nur in einem kleinen Gebiet in der Sierra Gorda nördlich von Mexiko City zu finden. Dort wächst dieses Fettkraut auf etwa 2200m üNN, meist in Hanglage auf verwittertem Kalksteinuntergrund. Die Pflanzen bilden in der Natur manchmal über 20cm lange Blätter, je nach Lichtverhältnissen. Bei ausreichend Licht bleiben die Pflanzen aber meist deulich kleiner und färben sich dafür rötlich aus.  Ihre relativ kleinen purpurfarbigen Blüten bildet Pinguicula calderoniae ausschließlich während der Sommerperiode aus. Die Pflanzen bilden dabei lediglich Sommerblätter pro Saison. Im Winter zieht sich diese Art in eine Zwiebelähnliche, sehr kompakte Winterrosette mit fleischigen, tropfenförmigen Winterblättern.

Wie bei anderen zwiebelbildenden Arten, ist auch bei diesem Fettkraut im Winter ein feuchtes Substrat kritisch. Achte darauf, dass Du die Pflanzen in dieser Zeit nahezu komplett trocken hälst, um Fäulniserkrankungen zu vermeiden! Während dieser Zeit kannst Du Dein Fettkraut auch ganz leicht über die Winterblätter vermehren! Wie das geht und ausführliche Tipps zur richtigen Fettkraut Pflege findest Du in unserem Leitfaden!

 

Wir verschicken dieses Fettkraut im 6er Topf, je 1-2 Pflanzen absolut sicher fixiert!

 

Heimat: Mexiko
Licht: schattig – halbschattig
Temperatur: 10 °C bis 25 °C
Wasserbedarf: im Sommer feucht, im Winter trocken
Substrat: mineralischer Mix mit geringem Torfanteil
Größe: bis zu 10cm Länge
Schwierigkeitsgrad: mittel
Gewicht 0,1 kg
Filter

mexikanische Pinguicula

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Pinguicula calderoniae“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen